Tee kaufen

Tee online kaufen

Tee ist etwas Wunderbares und wird – nicht nur in England – von Jahr zu Jahr populärer. In den USA finden sich schon lange neben den traditionellen Kaffee-Ketten wie Starbucks große Teehäuser, in denen man ausgefallene Sorten „to go“ – also für unterwegs mitnehmen kann. Tee trinken ist wirklich salonfähig geworden. Wer Tee kaufen und genießen möchte, hat eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Im Supermarkt

Eine breite Auswahl an Teesorten findet man in allen Supermärkten. Der Vorteil liegt in der einfachen Handhabung, der Nachteil liegt für Teekenner genau in dem gleichen: ein Teebeutel kann niemals das gleiche Aroma erreichen wie loser Tee. Um im Job schnell erfrischende Teesorten nutzen zu können, sind Teebeutel allemal akzeptabel. Man sollte hier nur darauf achten, ein Markenprodukt zu wählen, da sich ansonsten oft zu viele Abfallprodukte der Teepflanze im Beutel befinden. Auch ist es ratsam, Teebeutel ohne Metallklammer zu kaufen, da diese den Geschmack trüben kann, wenn sie mit heißem Wasser in Berührung kommt. Manche Supermärkte bieten auch schon lose Teesorten an, die nicht unbedingt schlechter sein müssen als solche aus den Fachgeschäften.

Teebeutel - Der Klassiker aus dem Supermarkt

Im Teeladen

Prädestiniert für den optimalen Teekauf sind natürlich Tee-Fachgeschäfte. Hier kann man sich nach Herzenslust beraten lassen und „durchschnuppern“ – denn auch die Nase führt einen oft zu interessanten und ungewöhnlichen Teesorten. Die Fachkräfte können einem genau sagen, welche Teesorten bitter, süßlich oder aromatisch sind – außerdem erfährt man hier auch alles zur richtigen Zubereitung. Weißer und grüner Tee sollten z.B. nie mit kochendem Wasser übergossen werden, da sie sonst bitter werden.

Im Internet

Mittlerweile gibt es auch eine Vielzahl an Tee-Shops, die man online besuchen kann. Auch hier erhält man eine umfassende Beschreibung des Tees und eine Zubereitungs-Anleitung. Wer sich gut auskennt, wird hier fündig werden – für Anfänger sind die vielen Hundert Teesorten zu umfangreich, da sie ein gewisses Grundwissen voraussetzen.

Für alle Teeliebhaber gilt: Tee kaufen ist vergleichbar mit Weinkaufen - nur der eigene Geschmack zählt, nicht das Etikett oder der Ort, an dem der Tee erworben wurde.

Grafik: © Christian Riedel / PIXELIO